“My name is Captain Jack Sparrow,
-ah, I take it some of you have heard of me.”




2 0 0 3 - 2 0 1 7
::: Owner of the 'Tropic Of Capricorn' :::



::: Log-Buchschreiberin und Chronistin des Captain :::


Jack Sparrows (B)Log-Buch on Facebook ☠ Huzzah ☠

Steampunk & Hatmadders on Facebook ☠ Silken Steampunk ☠

Freitag, 28. Mai 2010

::: Marocco :::


Arrrrrrrrrr,
Aloha Mateys,
say "Hi" zur "MS Marrakech"!

Inspiriert durch den Film "Prince of Persia"
schenke ich euch einen kleinen Einblick
von meiner Reise nach Marocco.


1988 reiste ich mit meinem Prinzen
auf der ::: MS MARRAKECH ::: nach
Marocco und besuchte einige Städte
wie Tanger, Rabat, Fes,
Casablanca und Marrakech.


Hier ein Foto von unserem Ankunftshafen
in T A N G E R


Von Sète aus durch die Straße von
Gibraltar fuhren wir bis zur
westlichen Spitze Nordafrikas.


Eine angenehme Reise an Bord
mit Tontauben schiessen und Poolgängen,
... sowie einigen Windstärken!



Und dann, endlich
M A R O C C O !

DER SAND DER ZEIT
wurde in der Umgebung von Marrakesh,
Ouarzazate und Erfoud in Marokko
sowie in den britischen Pinewood Studios gedreht.


Ich aber war auch begeistert
vom Marokkanischen-Flair, ...

... der Prinz von Persien
war überall zu spüren ...


Coca-Cola
auf ARABISCH.


Die Menschen in Marocco
ließen damals schon einen
intensiven Eindruck auf mich.


Die Fotos sind schon über 20 Jahre alt
haben aber ihren Reiz nicht verloren.


Auf einem dieser Wochenmärkte
ging ich Einkaufen, Obst und Gemüse.


Schuhsohlen wurden damals
aus alten Autoreifen heraus geschnitten.


Viel Reitersvolk unterwegs
auf Pferden, Eseln und Kamelen.


Und immer wieder frisches Obst,
wie diese leckeren Honig-Melonen.


Wildes Getummel, tausende Gewürze,
loser Pfefferminz zum Teekochen
Safran, und andere Kostbarkeiten ...


Ein unvergessene Reise
durch den Sand der Zeit
erinnert sich ...

... an Deck
der J A C K



Meine Piraten-Schwester und ich!






Keine Kommentare: